Willkommen bei Albatros

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Klicken Sie auf einen Stadtteil, um diesen zu vergrößern oder direkt auf eine Einrichtung, um die entsprechenden Adressdaten aufzurufen.

Aktuelles

Fachtag: Sexualisierte Gewalt gegen Männer im Kontext der Arbeit mit geflüchteten Menschen-Ein Tabuthema?

Albatros gGmbH veranstaltete im Rahmen des Projektes DeBUG am 05. Oktober 2021 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr eine hybride Fachtagung zum Thema: "Sexualisierte Gewalt gegen Männer im Kontext der Arbeit mit geflüchteten Menschen - ein Tabu?".   

Der Fachtag selbst war eine Veranstaltung der Albatros gGmbH im Rahmen des Projektes: „Dezentrale Beratungs- und Unterstützungsstruktur für Gewaltschutz in Flüchtlingsunterkünften“ (DeBUG) in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Bundesinitiative „Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ gefördert.

Zum Nachlesen finden Sie die Einladung sowie das Programm hier

 

 

Albatros Kita "Wortschmiede" für Deutschen Kita-Preis 2022 nominiert

Die Kita Wortschmiede hat den ersten Schritt zum Deutschen Kita-Preis 2022 geschafft. Die Reinickendorfer Einrichtung gehört zu den 25 Nominierten der Kategorie „Kita des Jahres“. Insgesamt hatten sich rund 1.200 Kitas und lokale Bündnisse aus dem gesamten Bundesgebiet um die Auszeichnung beworben.

Das Bundesfamilienministerium sowie die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung vergeben gemeinsam mit weiteren Partnern bereits zum fünften Mal den Deutschen Kita-Preis. Die Auszeichnung wird in den Kategorien „Kita des Jahres“ und „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ verliehen. Insgesamt ist die Auszeichnung mit 130.000 Euro dotiert. Die Erstplatzierten pro Kategorie dürfen sich auf ein Preisgeld von 25.000 Euro freuen. Zudem warten auf vier Zweitplatzierte in beiden Kategorien je 10.000 Euro. (Pressemitteilung 21.09.2021)

Albatros-Direkt

Deine Videoberatung aus einer Hand!

Von der Jugendhilfe über das Jobcoaching bis hin zur muttersprachlichen psychosozialen Beratung für Geflüchtete sowie der  Pflegestützpunkte, hilft dieser niedrigschwellige digitale Zugangskanal, Distanzen zu reduzieren und Menschen mit Beratungs- und Koordinierungsleistungen zu erreichen. mehr

MASKABO Masken und mehr

Durch Kooperationen mit gemeinnützigen Trägern und dem Social-Business Aspekt bietet die Pegasus-Initiative MASKABO neben zertifizierten FFP2-Atemschutzmasken, auch Beratung zu Arbeitshygienekonzepten und ermöglicht mehrsprachige psychosoziale Onlineberatung zum wirksamen Schutz und Kompetenz im Rahmen der Corona-Pandemie.

Mehr erfahren Sie hier

Kompetenzzentrum „Pflege 4.0“

Teil-Vorhaben "Wissenstransfer und Netzwerkarbeit"

Das Kompetenzzentrum „Pflege 4.0“ mit seinen Teil-Vorhaben "Wissenstransfer und Netzwerkarbeit" und „Technikerleben“ entsteht in Kooperation mit der Technischen Universität Berlin. Im Ergebnis entsteht ein bundesweit einmaliges Kompetenzzentrum für digitale Lösungen für die Pflege mit dem klaren Fokus auf die Zielgruppe der älteren, pflegebedürftigen oder behinderten Menschen, der (pflegenden) Angehörigen und am Thema Interessierten. Ziel ist, die Bedarfe der Zielgruppe im Bereich Technik und Pflege zu analysieren sowie den Transfer zwischen Nutzer*innen und Industrie (Herstellern und Produktentwicklern) herzustellen. mehr